Wirtschaftsregion Westbrandenburg

Neue Ausgabe des Wirtschaftsmagazins P9 widmet sich den Investitionen in die Zukunftsfähigkeit Westbrandenburgs

Das Wirtschaftsmagazin P9 berichtet inzwischen seit rund fünf Jahren über aktuelle Projekte und Aktivitäten rund um die Entwicklung des regionalen Wirtschaftsstandorts Westbrandenburg. Zudem werden ausgewählte Personen aus der Region, die das Wirtschafts- und Wissenschaftsleben der Region aktiv mitgestalten, ebenso vorgestellt wie verschiedene Planungen, Förderprogramme und Veranstaltungen. 

Mit der jüngsten Ausgabe, die im Mai 2018 erschienen ist, wurde das P9-Magazin einer Frischekur unterzogen. Dem aufmerksamen Leser werden sicherlich einige Änderungen und Anpassungen auffallen. Unter anderem wurde das Layout überarbeitet und ein Titelthema eingeführt, auf das der Leitartikel, aber auch weitere Artikel der jeweiligen Ausgabe des regionalen Wirtschaftsmagazins, Bezug nehmen.

Das Titelthema der aktuellen Ausgabe sind die vielfältigen Investitionen in die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Westbrandenburg. So berichtet das aktuelle P9 über jüngst begonnene Infrastrukturprojekte, wie den Neubau der B102 und die Ortsumfahrung des Brandenburger Stadtteils Schmerzke, den weiteren Ausbau der Breitbandnetze in der Region sowie aktuelle Stadtentwicklungsprojekte. Zudem geben Steffen Scheller - der im Frühjahr neu gewählte Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel - und Ronald Seeger - der im Amt bestätigte Bürgermeister der Stadt Rathenow – einen Ausblick auf ihre Amtszeit und geplante Investitionen. 

Aber nicht nur die öffentliche Hand investiert in die Zukunft des Standorts, sondern auch zahlreiche Unternehmen haben in den letzten Monaten in die Zukunftsfähigkeit ihres Standorts und die Steigerung ihrer Produktionskapazitäten investiert. Beispielhaft werden die drei Unternehmen Vogt-Plastic GmbH, Milcafea GmbH und Gross Brandenburg GmbH mit ihren aktuellen und geplanten Investitionen der Leserschaft vorgestellt.

Erfahren Sie mehr über die Investitionsprojekte und Akteure in der Wirtschaftsregion im neuen P9. Das Magazin steht Ihnen hier als Download zur Verfügung. Eine gedruckte Version senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.