Wirtschaftsregion Westbrandenburg

21. Berufemarkt am 21.09.2019 & Unternehmensbesuche am 25.09.2019 – jetzt anmelden

Bereits zum 21. Mal findet am Samstag, den 21. September 2019, der Berufemarkt der Wirtschaftsregion Westbrandenburg im Technologie- und Gründerzentrum sowie im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum in Brandenburg an der Havel statt. Von 9 bis 13 Uhr werden sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Westbrandenburg mit ihren Ausbildungs- und Studienangeboten den jugendlichen, aber auch den erwachsenen Besuchern vorstellen. Unter dem Motto „Berufschancen hoch 3 – Zukunftsregion Westbrandenburg“ können sich die Besucher aus erster Hand direkt von den Auszubildenden der Unternehmen  die verschiedenen Berufsbilder und Studienmöglichkeiten erklären lassen. Hier sollen Fragen beantwortete werden, wie „Was kann ich werden?“, „Welche Möglichkeiten habe ich nach dem Abschluss der Schule?“ und „Welche Ausbildungsangebote gibt es in der Region?“.

In der Woche nach dem Berufemarkt – am 25. September 2019 – bietet sich den Ausbildungsinteressierten bei den „Schau mal vorbei!-Unternehmensbesuchen“ der Wirtschaftsregion zudem die Möglichkeit, ausgewählte Unternehmen und Ausbildungsberufe praxisnah vor Ort in den Betrieben kennenzulernen. Weitere Informationen zum Berufemarkt und den Unternehmensbesuchen finden sich unter www.was-willst-du-lernen.de/berufemarkt-westbrandenburg/. 

Alle Westbrandenburger Unternehmen, die am 21. Berufemarkt Westbrandenburg und an den Unternehmensbesuchen teilnehmen möchten, können sich ab dem 15. März 2019 auf der genannten Webseite anmelden. Dort stehen das Anmeldeformular, die Veranstaltungskonzeption sowie weiterführende Informationen als Download bereit. Der Anmeldeschluss für die diesjährigen Veranstaltungen ist der 30. April 2019.