Wirtschaftsregion Westbrandenburg

Bewerbung des Instagram-Accounts der Ausbildungskampagne „Was willst du? Lernen.“ an allen weiterführenden Schulen der Wirtschaftsregion Westbrandenburg

Instagram gilt heutzutage als das Tor zur Welt der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die digitale Plattform für Foto- und Videografie hat in den letzten Jahren junge Menschen in der ganzen Welt erobert. Um Schüler*innen und zukünftige Auszubildende über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und Unternehmen in der Wirtschaftsregion fortlaufend zu informieren, hat die Wirtschaftsregion Westbrandenburg im März 2019 einen Instagram-Account zur Ausbildungskampagne „Was willst Du? Lernen.“ aufgebaut.

Zur Bewerbung des Instagram-Accounts @waswillstdulernen wurden nun am 27. und 28.05.2019 insgesamt 5.000 Flyer an sämtlichen weiterführenden Schulen in Brandenburg an der Havel, Rathenow und Premnitz verteilt. Als Anreiz zum Besuch und Folgen des Instagram-Accounts wurde ein Gewinnspiel konzipiert. Das Gewinnspiel läuft über einen Zeitraum von drei Wochen bis zum 14.06.2019. Teilnehmen können die Jugendlichen, indem sie dem Account @waswillstdulernen folgen und im Wettbewerbsbeitrag ihren Wunschberuf mitteilen. Zu gewinnen gibt es eine Polaroid-Kamera sowie mehrere Einkaufsgutscheine. Dem Gewinnspiel kann auch unter dem Hashtag #waswillstdulernen auf Instagram gefolgt werden.

Um eine effektive Verteilung der Flyer innerhalb der Wirtschaftsregion zu gewährleisten, haben sich sowohl Vertreterinnen und Vertreter der drei Städte Brandenburg an der Havel, Rathenow und Premnitz, des Landkreises Havelland sowie zahlreiche Unternehmen mit ihren Auszubildenden an der Aktion beteiligt. Zu den unterstützenden Unternehmen und öffentlichen Institutionen, die Auszubildende und Studierende für die Verteilung der Flyer bereitstellten, zählten unter anderem Heidelberger Druck, E.DIS, Metallbau Windeck, ZF Getriebe und die Technische Hochschule Brandenburg.

Auf dem Kanal @waswillstdulernen sollen in der Region erlernbare Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten sowie die jeweiligen Ausbildungsbetriebe und -einrichtungen vorgestellt werden. Zudem werden Maßnahmen der Ausbildungskampagne wie die Ausbildungsbroschüre, der Berufemarkt Westbrandenburg und die Unternehmensbesuche „Schau mal vorbei!“ auf diesem Kanal beworben und dokumentiert.

Die Kampagne ist interessiert an neuen Inhalten, Informationen und Ideen der in der Region ansässigen Unternehmen, die den Account @waswillstdulernen zu einer attraktiven und lebendigen Plattform für Unternehmen und potenzielle zukünftige Arbeitskräfte und Auszubildende machen.
Zum Instagram-Account @waswillstdulernen gelangen Sie hier.
Link: https://www.instagram.com/waswillstdulernen/